Seite 013 Drucken
17. Septenber 1957

Am heutigenTage, um 19:30 Uhr fand im Lehrerzimmer die erste Elternbeiratssitzung statt. Auf der Tagesordnung stand eine kürzere Übersicht über die Arbeit des Schuljahres 1956 - 1957. Außerdem wurden die neuen Kollegen Reiber, Nanjoks, Sickert, Kaiser und Jarasch dem Elternbeirat vorgestellt. Die Elternbeiratsmitglieder Ebert und Saupe wurden zu einer Auszeichnung für gute Arbeit für die Schule vorgeschlagen.

19. Septenber 1957

Klassenelternversammlungen in allen Klassen. Der Besuch war mäßig. Besonders war der Besuch in den Mittelklassen nicht befriedigend. Themen, die von den Lehrern mit den Eltern besprochen wurden:

* Welche Aufgaben stellen sich die Lehrer im Schuljahr 1957 - 1958 und wie können die Eltern dabei helfen.

17. Septenber 1957

7:30 Uhr erschien der stellv. Schulrat, Kollege Merkel, um einige Kollegen im Unterricht zu besuchen. Kontrolliert wurden die Kollegen Jarasch (Mathematik), Sickert (Deutsch), Nanjoks (Unterstufe). Kollege Merkel äußerte sich in einer Aussprache mit dem Direktor sehr anerkennend über die Unterrichtsarbeit der besuchten Kollegen. Über den allgemeinen Schulbetrieb sprach sich der stellv. Schulrat ebenfalls lobend aus.