Seite 009 Drucken
 

Das Schuljahr 1957/1958
Wir lernen, lehrenund kämpfen für den Aufbau des Sozialismus
2. September 1957

Im Zeichen der obenstehenden Losung wurde heute das neue Schuljahr durch den Direktor eröffnet. Erstmalig traten die Schülerinnen und Schüler der nunmehrigen Mittelschule Zipsendorf zum Fahnenappell an. Erstmalig wurde in diesem Jahr auf dem Appellplatz am Fahnenmast die Staatsfarben Schwarz - Rot - Gold emporgezogen. Erstmalig standen 32 Jungen und Mädel einer 9. Klasse zum Appell auf dem Schulhof angetreten.
Mit einer würdigen Ansprache durch den Direktor, Koll.Werner Lautenschläger, wurden allen Anwesenden die großen Ziele unserer Schule bekanntgegeben. An unserer Schule sind 524 Schüler und Schülerinnen.

 

 Klasse

 Schüler

Klassenleiter

 

 

 

 

Klasse

 Schüler

 Klassenleiter

 1a

32

Thea Blume

     5a 32Hans Kaiser

 1b

33

Marg. Rüdiger

     5b 29Ernst Lutz

 2a

29

Schneiderheinze

     6a 25Alfred Proske

 2b

29

Eva Gründler

     6b 24Gerlinde Reiber

 3a

 26

Erich Firch

     7a 27Hans Sickert

 3b

 27

Helmut Naujoks

     7b 27Werner Seifert

 4a

 28

Luise Große

     8a 36Joh. Meyer

 4b

 27

Erika Weiß

     8b37
 Loth. Wilbrandt
Klasse 9 (32 Schüler) Klassenleiter H. Jarasch

21=

65%

Arbeiterkinder

50%

5=

16%

Angestelltenk.

100% Schulgeldfreiheit

erhalten

5=

16%

Intelligenzk.

50% Schulbuchfreiheit

Stipendien

1=

3%

Handwerkerk.

25% - 50% SFB