Tag der offenen Tür Drucken
Am Freitag, dem 4. Mai 2001 fand der Tag der offenen Tür an unserer Regelschule statt. Ziel des Tages war es, unsere Unterrichtsarbeit und ihre Ergebnisse den Eltern und zukünftigen Schülern unserer Schule zu präsentieren.
In über 20 Räumen, auf den Fluren unseres Hauses und auf dem Schulhof zeigten unsere Schüler ihr Können. Neben sportlichen Aktivitäten der Tanz- und Aerobicgruppen stellten auch unsere kleinen Schauspieler ihr Können unter Beweis. Mathematische Spiele, Präsentationen aus dem Geographieunterricht, ein gemaltes Mammut (in Originalgröße!), eine Ausstellung über "Geschichte & Kunst in der Urgesellschaft", ein selbstgedrehtes Schulvideo und Ergebnisse aus dem Wirtschaft & Technikunterricht wurden genauso stolz gezeigt wie Arbeitstechniken im Kunsterziehungsunterricht und beim Töpfern. Aktivitäten vom Papierschöpfen über Mikroskopieren bis zum Surfen im Internet regten die Gäste und Schüler zum Mitmachen an.
Für das leibliche Wohl aller Mitwirkenden sorgte ein Café mit Kuchenbasar und ein Bratwurststand, die von den Schülern und Lehrern unserer Schule fleißig betreut wurden.
Schüler und Lehrer der vierten Klassen der Grundschule Bergsiedlung nahmen diesen Tag zum Anlass, einen Projekttag an unserer Schule durchzuführen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit. Unser Dank gilt auch dem Schulförderverein, dem Altenburger Lehrerverein, Eiring*SCS Catering & Service GmbH und der Fleischerei Fischer, die mit Geld oder Sachspenden diesen Tag unterstützt haben.