Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

alte Chronik
Seite 181 Drucken E-Mail

Die Arbeitstagung nimmt einen sehr guten Verlauf und zeigt dass die Leistungen unserer Schule immerhin beachtenswert sind.

Das Schuljahr nähert sich seinem Ende. Zensuren werden vorbereitet.

Eine allgemeine Zahnuntersuchung wird noch durchgeführt. Etwa 100 Kinder werden einem Zahnarzt überwiesen.

Nachgeholt sei noch die Erkrankung des Herrn Berard, der am 20.2. an einem Nervenzusammenbruch bzw. Blutaderriß im Gehirn erkrankte.

Am 16.3. findet eine Entlassungsfeier für die diesjährigen Konfirmanden statt, die gemeinsam mit der Partei durchgeführt wird.

Die Konfirmanden werden am 18.3. entlassen. Es verlassen die Schule 26. Knaben u. 29 Mädchen. Das Schuljahr schließt mit dem 18.3.1939.

Mit diesem Bericht soll auch dieser Band abgeschlossen werden. Ein Stück Geschicht des Ortes Zipsendorf ist in ihm enthalten, Freude und Leid sind aufgezeichnet. Ein neues Deutschland ist entstanden, ein Deutschland der Macht und Größe; möge das nächste Buch nur Gutes berichten von unserem Vaterland, möge es Erfreuliches bringen von unserer Schule, möge ein gütiges Schicksal unseren Ort vor schweren Zeiten bewahren.

Tenner Rektor

 
<< Start < Zurück 181 182 183 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL