Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

Berufswahlbörse Drucken E-Mail
Am Freitag, dem 16.05.2003, fand an der Regelschule „Geschwister Scholl“ Meuselwitz im Rahmen der Berufsorientierung eine Berufswahlbörse für die Schüler der Realschulklassen 9 statt.
In Zusammenarbeit mit der Berufsberaterin des Arbeitsamtes Altenburg, Frau Wilmar, konnten Vertreter verschiedener Betriebe und Ausbildungseinrichtungen gewonnen werden. Den Schülern wurde dabei Gelegenheit gegeben, sich bei erfahrenen Fachleuten und Experten zu informieren.
Zur Auswahl standen dabei Berufe in Hotel- und Gaststättenbetrieben, bei der Bundeswehr, in der Metallbranche, in der Landwirtschaft, in sozialen Bereichen sowie Medien- und IT- Berufe. Jeder Schüler hatte die Möglichkeit, an drei Informationsrunden zu je einer Berufsrichtung teilzunehmen. Die Referenten vermittelten Wissenswertes über mögliche Ausbildungsberufe, erläuterten z.B. Inhalte, Anforderungen und Zugangsbedingungen der Ausbildung und des Berufes. Natürlich standen sie auch Rede und Antwort auf die Fragen der Schüler.
Die Veranstaltung trug dazu bei, das Wissen der Schüler über die verschiedenen Berufszweige und Ausbildungsmöglichkeiten zu erweitern. Manche Schüler konnten sicher auch neue Berufe für sich entdecken .Bei den Schülern fand diese interessante Veranstaltung ein positives Echo. An dieser Stelle möchten wir uns bei den Referenten von der Bundeswehr, dem Arbeitsamt Altenburg, MBZ, Landwirtschaftsamt, Wirtschaftsakademie Dr. Rahn & Partner und dem Beruflichen Bildungszentrum Gera bedanken, die diese Berufswahlbörse für unsere Schüler gestalteten
R. Nöhring, K. Schmidt - Beratungslehrer