Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

Besuch des Thüringer Landtages und Erfurter Weihnachtsmarktes Drucken E-Mail

Am 05.12.2018 fuhren die Klassen 9b und 9c nach Erfurt, um den Thüringer Landtag und den Erfurter Weihnachtsmarkt zu besuchen. Die Fahrt mit dem Bus war sehr angenehm und dauerte fast 2 Stunden. Am Landtag angekommen wurden wir nach einer kurzen Wartezeit mit Besucherpässen und Garderobenzahlen ausgestattet.

Gleich danach begrüßte uns eine Frau, die unsere Tour leitete. Sie führte uns in einen kleinen Raum mit Stühlen und Mikrofonen. Dort erzählte sie ein bisschen über sich und viel Wissenswertes über den Landtag. Später nahmen wir auch auf der Besuchertribüne des Thüringer Landtages Platz. Dort erzählte sie uns, wo welche Partei ihre Sitzplätze haben. Wieder zurück im Konferenzraum waren schon die ersten Politiker eingetroffen.

Es kamen die Finanzministerin Frau Taubert, ein Vertreter der Grünen und später auch die Abgeordnete der Grünen, Frau Henfling, sowie die Abgeordnete der CDU, Frau Schulze. Wir hatten dann eine Stunde Zeit, um Fragen zu stellen. Nur wenige Schüler nutzten die Gelegenheit.

Es kamen die Fragen zum Dieselfahrverbot, zum Fahren ab 16, zu den wenigen Arbeitsplätzen in Meuselwitz und zu den vielen vielleicht geschlossenen Schulen. Und so ging die Stunde schnell herum. Wir verabschiedeten uns von den Politikern und gingen Mittagessen, was uns dort zur Verfügung gestellt wurde.

Auf dem Weihnachtsmarkt teilten wir uns in Gruppen auf. Er war sehr schön. Dort gab es einen Märchengarten, Riesenrad, Autoscooter und vieles mehr. Unsere Zeit ging wieder zu schnell vorüber. Nach vielen Runden Autoscooter und Bummeln an vielen Buden starteten wir die Heimfahrt. 17:15 kamen wir am Meuselwitzer Busplatz an. Es war ein sehr lehrreicher und erholsamer Tag.

Sally-Janice Homilius,9c