Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

Die erste Klassenfahrt der 6c Drucken E-Mail

Wir fuhren vom 11. bis 13.5.16 auf Klassenfahrt nach Limbach-Oberfrohna. Der Bus brachte uns direkt auf das Feriendorfgelände. Danach ging es zu den Bungalows. Als wir alles eingeräumt hatten, gab es Mittagessen im großen Speisesaal. Anschließend hatten wir Freizeit und durften das Gelände nutzen. Es gab einen Minikletterwald, eine große Rutsche, Trampolins und noch vieles mehr. Nachmittags fuhren wir in die Felsendome. Wir erfuhren viel über die alte Höhle. Zum Besichtigen brauchten wir 1 Stunde. Danach hieß es, 4km wandern! Zum Glück gab es auf dem "langen" Weg für jeden ein Eis. Zum Abendbrot gab es Eierkuchen, die uns allen gut geschmeckt haben. Um 22.30 Uhr war in den Bungalows Nachtruhe. Zum Erstaunen von Frau Hiller und Herrn Klimitsch hielten wir uns auch daran. Noch!

Am nächsten Tag besichtigten wir die Augustusburg. In der Burg gab es eine 3D-Ausstellung die sehr schön war. Anschließend liefen wir zur Sommerrodelbahn und dann fuhren wir zurück ins Feriendorf.

Am Abend gingen wir zur Disco, was uns sehr viel Spaß gemacht hat. Die Disco endete 22.00 Uhr

und wir mussten uns beeilen, dass wir 22.30 Uhr in unseren Betten lagen. Am nächsten Tag fuhren wir leider schon wieder nach Hause. Es war eine schöne Klassenfahrt und es hat allen gefallen.

Schulreporter Frieda, Noa, Timon und Klara