Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

Schülersprecherwahl Drucken E-Mail

Ort: Regelschule Meuselwitz

Datum: 24.09.2015

Die Mitglieder des Wahlvorstandes waren Kevin Hertig (8b), Steve Meißner (9a), Viviane Brockhammer (9b), Johannes Kühn (10a), Jasmin Keller (10b) und Jessica Körnicke (10c). Außerdem gehörten Frau Hiller und Frau Siebert dazu.

Folgende Kandidaten stellten sich für die Wahl zum Schulsprecher: Frieda Eckert (6c), Axel Feustel (8a), Milena Rupprich (9b) und Max Hertig (5a).

Ablauf:

Wer Kandidat werden wollte, musste einen Steckbrief schreiben, damit jeder wusste, wer alles teilnimmt. Dann wurden diese Steckbriefe in einem Schaukasten ausgehängt. So hatten alle Schüler am 24.09.2015 die Möglichkeit, ihren Kandidaten zu wählen. Nachdem gewählt wurde, hat die Wahlkommission, darunter 6 Schüler der größeren Klassen und die Schulsozialarbeiterin, Frau Schloscheit, ausgewertet.

Wahlergebnis:

  1. Frieda Eckert 42 Stimmen
  2. Axel Feustel 30 Stimmen
  3. Milena Rupprich 26 Stimmen
  4. Max Hertig 20 Stimmen

 

Interview

- geführt von Noa Vanheiden -

Hallo Frieda,

Wie fühlt es sich an, Schulsprecherin zu sein?

Naja, es ist eine große Verantwortung!

Was machst du jetzt als Schulsprecherin?

Ich will den Schülern bei ihren Problemen helfen.

Wusstest du, dass du gewinnst?

Nein, weil ich noch nicht lange in der Schule bin.

Wie hast du erfahren, dass du gewonnen hast?

Durch Frau Hiller. Sie hat mich angerufen.

Hast du dich gefreut?

Ja, klar!

 

AG Schulreporter