Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

Medientag an unserer Schule Drucken E-Mail

Im Mittelpunkt des medienpädagogischen Tages an unserer Schule stand die Entwicklung eines modernen Unterrichts. Fast 70 Teilnehmer & Gäste fanden den Weg nach Meuselwitz.

Darunter waren neben zahlreichen interessierten Lehrerinnen und Lehrern aus allen Schularten auch die Vertreter Studienseminars Gera, des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport Frau Heike Laude, des ThILLM Frau Dr. Ursula Rumpf sowie des Landkreises Altenburger Land Herr Carsten Helbig und der Stadt Meuselwitz Herr Udo Pick. Auch Mitarbeiter der Schulverwaltungen und unserer Kooperationspartner aus Bildung und Industrie trugen zum Erfolg der Veranstaltung wesentlich bei. Es waren anwesend:

  • Herr Thomas Jordans der Firma AIX Concept für Microsoft – Deutschland

  • Herr Robert Streibelt von HP – Deutschland

  • Herr Olaf Kleinschmidt für intel Deutschland

  • Frau Karola Kolouschek MAXX2IT, Magdeburg

  • Herr Kay Müller und seine Mitarbeiter der bluechip Computer AG

  • Herr Stefan Schätti Geschäftsführer von co.Tec

  • Herr Dirk Pfeiffer isp media, Altenburg

Sie gestalteten eine kleine aber überaus sehenswerte Hausmesse und einen großen Teil der Worshops.

Herr Kay Müller (Sales Manager bei bluechip) überreichte unserer Schule in diesem Zusammenhang das neue Modell eines Schüler – Tablet's zu Unterstützung unsere Projektes „moderner Unterricht mit Tablet's und interaktiven Medien“.

Nach der Begrüßung durch den Schulleiter und den Grußworten von Frau Heike Laude (Referentin am TMBJS) wurden Teilnehmer mit einer Keynote durch Olaf Kleinschmidt (intel, MAXX2IT) auf das Thema der Veranstaltung eingestimmt.

Im Anschluss an die Mittagspause mit vielen interessanten Gesprächen, Besuch der Ausstellungen und einem sehr guten Catering (zubereitet durch unsere AG „Kochen & Backen“ unter der Leitung von Frau Karin Wiedenbach) begannen die drei Workshoprunden zu folgenden Themen:

  • Vom Computerkabinett zu BYOD (Bring your own Device)

  • HP Educationlösungen (Hard- und Softwarelösungen für die Schule)

  • Erfahrungen mit Tablet's und interaktiven Tafeln im Unterricht

  • intel – Educationlösungen

  • Microsoft – Education

  • Content für den Unterricht (MasterTool & MyBookMachine)

Mit diesen Inhalten konnten alle Teilnehmer viel Neues aus Schule und Wirtschaft kennenlernen und Ideen & Know How an ihre Wirkungsstätten mitnehmen. Während die Vertreter der Schulverwaltungen und der Wirtschaft sehr interessiert an den neuen technischen Entwicklungen und dem Ausstattungskonzept einer Medienschule waren, gab es für die Lehrerinnen & Lehrer viel Neues über inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten des Unterrichts zu sehen. In der Symbiose beider Veranstaltungsinhalte und Personenkreise lag der besondere Reiz. So konnten die aktuellen Möglichkeiten der Produzierenden und die Bedürfnisse der Lehrenden in Einklang gebracht werden.

Die Resonanz der Veranstaltung war bei allen Teilnehmern überaus positiv. Von vielen wurde eine Fortsetzung dieser Art von Fortbildung und eine zielgerichtete Weiterentwicklung des Einsatzes moderner Medien im Unterrichtsprozess gewünscht und gefordert.

An dieser Stelle möchten wir uns als Schule nochmals bei allen Organisatoren, Ausstellern, Referenten und auch Gästen für Ihre aktive Mitwirkung bedanken.