Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

Dankeschön!!! Drucken E-Mail

Am Morgen des 03. Juni 2013 war für viele von uns der Schock groß, als wir unsere Schule sahen. Niemand hätte mit so einer gewaltigen Masse an Wasser gerechnet. Als die Wassermassen weg waren, sahen wir das ganze Ausmaß der Hochwasserschäden. Die untere Etage, unsere Schulküche und der Speiseraum waren komplett überflutet. Zum Glück standen uns zahlreiche Feuerwehrleute und freiwillige Helfer und Helferinnen zur Seite.

Nach nur vier Tagen konnte so der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden.

Mit diesem Schreiben wollen sich die Schüler und Lehrer der Regelschule Meuselwitz von ganzem Herzen bei allen fleißigen Helfern, die mit aufgeräumt haben, bedanken. Bewundernswert waren die vielen freiwilligen Feuerwehrleute, aber auch Anwohner, Eltern, Lehrer und Schüler zeigten großes Engagement.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch den vielen Menschen, die uns seit dem Hochwasser mit Geld- und Sachspenden tatkräftig unterstützen. Sie alle tragen wesentlich dazu bei, dass wir so bald wie möglich wieder einen normalen Schulalltag bestreiten können.

Herzlichen Dank!!!

Durch viele nette Gesten, ob geschrieben, gesagt oder gespendet, erfahren wir in diesen Tagen ein unwahrscheinliches Gefühl der Zusammengehörigkeit!

Und dafür ist es uns ein großes Bedürfnis noch einmal zu sagen: Dankeschön!!!

Das Kollegium und alle Schülerinnen und Schüler der Regelschule & Medienschule "Geschwister- Scholl", Meuselwitz