Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

Seite 055 Drucken E-Mail
Warschau – Berlin – Prag = XI. Radfernfahrt für den Frieden

Vom 2. – 15. Mai 1958 gingen wieder 120 Fahrer aus 20 Nationen Europas über die Landstraße um im sportlichen Wettkampf für den Frieden zu demonstrieren. Sportler aus 20 Ländern jagen von Warschau über Berlin nach Prag. Millionen Menschen jubeln diesen „Giganten der Landstraße“ zu. Es ist eine wahre Friedensfahrt, eine tatsächliche Sporttat.

Am 10. Mai durchfuhren sie die Gemeinde Zipsendorf. Alle Schüler standen an der Strecke und spendeten den Sportlern großen Beifall.

Leider wurde in der Vorbereitung nicht so gearbeitet, um mit allen Schülern eine kleine Friedensfahrt in Zipsendorf zu veranstalten. Warum gelang es nicht? Waren die Kinder daran Schuld? Ich glaube nicht.