Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

Berufsmesse Drucken E-Mail
Für viele Schüler der Abgangsklassen und Vorabgangsklassen in der Regelschule steht immer wieder die Frage: "Welchen Beruf soll man nach der Schulzeit erlernen?"


Eltern, Freunde,  Bekannte und auch die Lehrer versuchen den Schülern bei der Berufswahl zu helfen. Aus diesem Grund fand zum wiederholten Male im November 2009 eine schulinterne Berufsmesse an der Staatlichen Regel- und Medienschule "Geschwister Scholl" Meuselwitz statt.
An dieser Messe beteiligten sich, wie schon im vergangene Jahr, Berufsschulen, Bildungszentren und Betriebe aus unserer Region. Die Schüler konnten sich bei diesen Institutionen über verschiedene Angebote zum beruflichen Werdegang informieren. Die Veranstaltungen wurden nach Interessen und in kleinen Schülergruppen besucht. Dadurch war es den Schülern besser möglich Informationen über verschiedene Berufe zu erhalten.
Außer den Schülern der Regelschule Meuselwitz nahmen auch Schüler aus der Regelschule Lucka und dem Förderzentrum  Meuselwitz das Informationsangebot wahr.
Am Ende des Berufsinformationstages stellten sowohl Schüler, Ausbildungseinrichtungen und Lehrer fest, dass diese Art von Veranstaltung für alle Seiten sehr ansprechend und aufschlussreich war. Durch die Einteilung der Schüler in kleine Gruppen, konnte besser auf die beruflichen Neigungen und Interessen der Jugendlichen eingegangen werden.
Fazit aus diesem Berufsinformationstag ist, dass alle Teilnehmer für weitere Veranstaltungen dieser Thematik auch in den kommenden Jahren plädieren.
Im Namen alle Schüler möchten wir uns recht herzlich bei alle beteiligten Institutionen bedanken. Für die kommenden Jahre hoffen wir auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit

  
  
Bachmann