Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

2007 - Medienschule Drucken E-Mail
Medienschulen gibt es in Thüringen seit 2001. Schulen, die an diesem Projekt teilnehmen erhielten eine umfangreiche Ausstattung mit modernen Medien entsprechend ihres schulinternen Konzeptes.
Unsere Schule ist eine der schönsten und am modernsten ausgestatteten Schulen der Region. Durch die optimalen Bedingungen, die uns als Medienschule zur Verfügung stehen, macht es Schülern und Lehrern Spaß, hier zu lernen und zu arbeiten.
Es gibt bei uns ein großes Computerkabinett,  Medienkabinette, Gruppenarbeitsräume und eine Schülerbibliothek die mit modernen Computern ausgestattet sind. Seit neuestem haben wir in einigen Unterrichtsräumen interaktiven Tafeln - Smartboards. Diese elektronischen Tafeln ermöglichen ein zeitgemäßes, optimales Lernen für die Schülerinnen & Schüler. Der Umgang mit den modernen Medien ist fester Bestandteil des Unterrichts aber auch in  Weiterbildungsveranstaltungen der Lehrer (nicht nur unserer Schule).
Da unser Alltag zunehmend durch elektronische Medien bestimmt wird, ist es von großem Vorteil, dass wir als Medienschule ein entsprechendes Konzept entwickelt haben, in dem die die traditionellen und modernen Medien in alle Unterrichtsfächer integriert werden. Heute arbeiten wir an der weiteren Entwicklung der Medienkunde für alle Klassenstufen der Regelschule.

Seit dem Jahr 2007 nehmen wir außerdem am Entwicklungsvorhaben „ Eigenverantwortliche Schule „ teil. Damit wurde unser Status als Medienschule bestätigt.

Im nächsten Schuljahr startet an unserer Schule der Schulversuch „individuelle Abschlussphase“. In einem der nächsten Artikel werden wir diesen Schulversuch vorstellen.

Das waren ein paar  Informationen zu unserer Schule.
Haben wir Euch neugierig gemacht ?  Dann kommt und überzeugt Euch selbst!