Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

Tina Goetzi gewinnt Zeichenwettbewerb Drucken E-Mail

Mit einer Grafik (Bild unten) gewinnt Tina einen Wettbewerb zur Bundesgartenschau 2007 in Gera/Ronneburg.

 

 

 

Artikel aus der Geraer Zeitung

Gera. (TP) Gestern wurden bei GERAmedia die Gewinner des 5. Malwettbewerbes der Geraer Bank e G.und des Bugafördervereines bekannt gegeben. Der Wettbewerb stand unter dem Motto „Blumen". Insgesamt wurden 23 Preise vergeben. Es gab sechs erste Plätze, sechs zweite und elf dritte Plätze.Der Jury, die 800 Einsendungen auswerten musste, fiel die Wahl nicht leicht. Am Ende der Auswertung entschied sich die Jury dafür, dass die meisten Preise wegen der hohen Qualität an die Alterstufe 5. bis 7. Klasse gehen. Die Klassenstufe 8 bis 10 Klasse wurde deswegen nicht bei der Preisvergabe bedacht. Die Schüler des Liebegymnasiums waren die großen Gewinner. Zwölf zweite und dritte Plätzewurden an Jungen und Mädchen dieses Gymnasiums vergeben. Sieger in der Klassenstufe eins bis vier wurde Willi Hippler aus der Kreativitätsgrundschule Gera. Die Jury bescheinigte ihm ein großes künstlerisches Talent.

In der Klassenstufe fünf bis sieben gewann Tina Goetzi aus der Regelschule Meuselwitz. Saskia Sichting vom Schweitzergymnasium belegte mit ihrer Zeichnung den ersten Platz in der Altersstufe elfte bis zwölfte Klasse. Aus den Zeichnungen der Schüler der Förderzentren wurden drei Bilder ausgewählt, die einen ersten Platz verdienen. Tobias Gipser vom Förderzentrum Greiz sowie Eric Lucas Mann und Denny Ludwig vom Förderzentrum l in Gera sind die Gewinner. Die Bilder der dann sechs Malwettbewerbe werden während der Bundesgartenschau 2007 in einer Ausstellung gezeigt.

Der Buga - Förderverein bekommt von der Buga-GmbH die Scheune auf dem Hofgut am Mohrenplatz in Untermhaus, die derzeit noch rekonstruiert wird, für diese Ausstellung zur Verfügung gestellt, teilte der l, Vereins Vorsitzende des Buga-Förder Vereines, Peter Granderath, mit. Der 6. Malwettbewerb steht unter dem Motto „Bäume" und wird in den nächsten Tagen ausgeschrieben. Die Zeichnungen für diesen Wettbewerb müssen bereits bis 31. März eingereicht werden, erklärte Andreas Hartmann von der Geraer Bank. Denn auch dieser Wettbewerb soll pünktlich zur Buga ausgewertet sein.

Andreas Hartmann, Geraer Bank

Foto zum Artikel: