Regelschule & Medienschule - Meuselwitz

Seite 12 Drucken E-Mail
 In den von 20. Januar 1879 vom Ökonomiekommissionsrat Stoy hier im Grafschen Lokale abgehaltenen Termine gelangte auch die zipsendorfer Ablösungsangelegenheit zum Abschluss. Es wird die Ablösung ganz in derselben Weise stattfinden wie die Brossener und Rusendorfer. Für die Abfindung werden also 4%-ige Rentenbriefe gewährt werden. In Naturasollen in diesem Jahr Abgaben nicht mehr entrichtet werden. Der Betrag derselben bis zum 1. Oktober des Jahres wird vielmehr nach Geld berechnet und als Stückrente abgeführt.

Von diesem Zeitpunkt ab geht der Rentenbezug an. Zum Geburtstage unseres Kaisers und Königswar das Schulzimmer mit Girlanden und vielen Kränzen festlich geschmückt und war die um 8 Uhr stattfindende Feier der hohen Bedeutung des Tages entsprechend.

Mit Schluss dieses Schuljahres wurden entlassen: 22 Kinder, nämlich 11 Knaben und 11 Mädchen. Da beim Quartalwechsel und auch schon früher mehrere kinderreiche Familien aus hiesigem Schulbezirke verzogen sind und die Zahl der aufzunehmenden nur 10 beträgt, so ist die Kinderzahl seit Michaelisb 1877 um 42 zurückgegangen. Infolge dessen wurde die